Schon gewusst?

Interessante Fakten über unsere Bienen

"Oftmals sind es die kleinsten Dinge, die den größten Einfluss haben."

Bienen Facts_Icons_Biene.png

Bienen sind für 70% aller Gemüse-, Früchte-, Samen- und Nusssorten, die wir täglich essen, verantwortlich.

Einfach mal das Unkrautzupfen vernachlässigen - das schafft Lebensraum und Nahrungs-quellen. Löwenzahn und Gänseblümchen sind z.B. echte Bienenlieblinge.

Bienen Facts_Icons_Gartenschere.png
Bienen Facts_Icons_Vergissmeinnicht.png

Bienen erkennen viele Farben nicht. Am Liebsten fliegen sie blaue und gelbe Blüten an.

Bienen Facts_Icons_Blume.png

Bienen besuchen bis zu 10 Millionen Blüten für einen Liter Honig.

Bienen Facts_Icons_Honig.png

Ein 500-Gramm-Glas Honig bedeutet die Lebensleistung von 200 Bienen.

Bienen Facts_Icons_Bienenkasten.png

Die meisten deutschen Imker sind Hobbyimker. Wenn du sie und ihre Bienenvölker unter- stützen möchtest, kaufe am Besten nur heimischen Honig.

In Deutschland gibt es rund 135.000 Imkerinnen und Imker und 900.000 Bienenvölker.

Bienen Facts_Icons_Waben.png
Bienen Facts_Icons_Blumenzwiebel.png

Frankreich ist das erste Land, das alle fünf Pestizide verbannt hat, die für das Sterben der Bienen verantwortlich sind.

Bienen Facts_Icons_VW-Bus.png

Zunehmende Umweltverschmutzung, die Varroamilbe, Funkwellen, Pestizide, zu wenig Imker und zu wenig Pflanzenvielfalt sind die Gründe für das Bienensterben.

Bienen_Facts_Icons_Bienenkönigin.png

Morgan Freeman hat seine 124 Hektar große Ranch in ein Bienenreservat umgewandelt, um die Honigbienen zu retten.

Etwa die Hälfte der heimischen Wildbienenarten ist bedroht. Vielerorts gibt es zu wenig blühende Flächen, die Bienen und anderen Bestäubern Nah-rung bieten. Jede Hilfe zählt - egal ob auf dem Balkon, im Garten oder am Wegesrand.

Bienen Facts_Icons_Blüten.png

Ein Bienenstock besteht aus 20.000 bis 60.000 Honigbienen und einer Bienenkönigin.

Bienen Facts_Icons_Bienenstock.png